Am Sonntag war in der Neuen Gymnasium Halle inoffizieller “Bretzenheim-Tag”. Dabei begegneten unsere wE I + wE II Teams den jeweiligen Mannschaften der SG TSG/DJK. Heraus kam toller Mädchen-Handball von zwei Vereinen, die seit Jahren für gute Ausbildung handballbegeisteter Kinder und Jugendlicher in der Rheinhessischen Region bekannt sind. In den aktuellen weiblichen E-Jahrgängen 2009/2010 hat dabei der TVNO die Nase ein kleines bisschen vorne. Insbesondere im Spiel der beiden wE I Mannschaften waren es unsere Blau-Weißen, die im entscheidenden Moment einen Schritt schneller, klarer in der Raumaufteilung, sicherer, direkter im Passspiel und zielstrebiger Richtung Tor der “Jung-Ischn” marschierten. So konnten sich beide Nieder-Olmer Mannschaften nach vollem Einsatz und technisch ordentlichen Spielen über feine Erfolge freuen. Genauso wichtig ist, die Halle war voller “ballverrückter” Mädchen, beide Spiele verliefen engagiert und fair, die Girls hatten viel Spaß bei Toren und guten Spielszenen auf beiden Seiten. Super gemacht!

 

Für die weibliche E Jugend des TV Nieder-Olm spielten unter der Leitung von Trainerin Ute Henß: Emmi, Lia, Tanya, Charlotte, Antonia, Adea, Jolien, Maja, Amelie, Emilie,  Enya, Frida, Lilly, Johanna, Katharina, N.N., Finja, Marla, Carolin und Megan.