Zum Qualifikatiionsturnier der weiblichen D-Jugend traten die Mannschaften aus Ingelheim/ Ober-Hilbersheim, Zotzenheim 2 und Nieder-Olm 2 an. Es spielte Jeder gegen Jeden mit einer Spielzeit von 2×10 min. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich für die Gruppe 1, der Kreisklasse in Rheinhessen. Die drei Mädchenteams zeigten durchweg faire Spiele , die souverän vom Schiedsrichter geleitet wurden.

Die Nieder-Olmerinnen zeigten sich motiviert und konnten sich durch zwei souveräne Siege, den Platz in Gruppe eins, verdient sichern. Das Tempospiel und die Ballgewinne waren an diesem Tag sehr sehenswert. Reserven zeigten die Nieder-Olm-Girls heute noch in der Chancenverwertung. Die junge Mannschaft hat sich die Teilnahme in Gruppe 1 sportlich, selbstständig, erarbeitet und wird an den nun anstehenden Aufgaben wachsen.

Die ganze TV -Familie gratuliert der Mannschaft, den Trainern und wird euch tatkräftig unterstützen. Und ihr wißt ja Mädels, ohne Fleiß keinen Preis”. Ihr schafft das!!!

Besonderen Dank gilt der Elterngemeinde, die dieses Turnier mit viel Herzblut ausgerichtet haben. Die abschließende Pizza hatten sich alle redlich verdient und schmecken lassen.

Die Spielergebinsse:
Nieder-Olm 2- 0ber-Hilbersheim 16:4
Zotzenheim 2- Nieder-Olm 2 4:15
Ober-Hilbersheim- Zotzenheim 2 14:9

Für Nieder-Olm spielten:
Leni (Tor), Lorena (3/1), Katharina (4), Charlotte, Laura (2), Louisa (4), Lena (1), Elina (4), Sarah (10), Luna (3)